Da für mich Sicherheit und Hygiene an erster Stelle steht, gilt bei mir folgendes Hygienekonzept.


  • Termine wie immer nur nach vorheriger Absprache
  • Die Begrüßung erfolgt unter Einhaltung des Mindestabstandes und mit einem Lächeln. Ich verzichte auf Händeschütteln und Umarmungen (auch wenn es mir schwer fällt) .
  • Kunden/Kundinnen werden gebeten, sich nach Betreten des Studios direkt die Hände zu waschen (auf Wunsch auch zu desinfizieren).
  • Ich bitte um die Einhaltung der Hust-Niesetikette.
  • Es gilt das Abstandsgebot. Bitte haltet jederzeit einen Mindestabstand von 1,5 m ein.
  •  Bei kundennahen und nicht einhaltbaren Schutzabständen wird meinerseits eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen.
  • Regelmäßiges Lüften dient der Hygiene und fördert die Luftqualität.
  • Es findet nur ein Neugeborenenshooting pro Tag statt.
  • Alle Gegenstände die mit Kunden in Berührung kommen werden je nach Beschaffenheit des Materials desinfiziert, gewaschen oder mind. 48 Stunden nicht weiter verwendet.
  • Eine Bezahlung kann kontaktlos per Rechnung/ Überweisung erfolgen.
  • Die Bildauswahl erfolgt durch eine Onlinegalerie.
  • Alle Personen, die das Studio besuchen, werden namentlich zur möglichen Nachverfolgung von Infektionsketten mit Kontaktdaten erfasst. Dies erfolgt im Rahmen der Shootingvereinbarung und war schon immer der Fall.
  • Bitte sagt bei Krankheitssymptomen Euren Termin selbständig ab. Wir verschieben dann auf einen neuen Termin.